Kroatien Urlaub wo es am schönsten ist
Beauty

Dauerhafte und permanente Haarentfernung - Grundlage der Photoepilation (selektive Photothermolyse) ist die Absorption des eingestrahlten Lichts in pigmentierte Strukturen des Haarfollikels und somit eine thermische Beeinträchtigung bzw. Zerstörung desselben. Zielchromophor ist das in braunen und schwarzen Haaren vorliegende Eumelanin.

Zahnersatz mit Veneer

Den Begriff Veneer kennt bestimmt kaum jemand, der noch keinen Zahnersatz brauchte. Dabei ist Veneer ebenfalls recht neu als Zahnersatz und im Grunde nichts anderes als kleine Schalen aus Keramik, welche quasi als Verblendschale dem betroffenen Zahn aufgesetzt werden. Dieser Zahnersatz wird zudem vom Zahnarzt individuell für den jeweiligen Patienten angefertigt und sind vor allem für eine bessere Optik die erste Wahl, gerade, wenn es um die vorderen Schneidezähne geht. So gut, wie Veneer sich farblich an den Zahn anpasst, so gut ist auch die Verträglichkeit für den Zahn, welcher derzeit schonender eigentlich nicht behandelt werden kann!

Gegen Karies – auf zum Zahnarzt

Wer nicht unter Karies leiden will, muss zum Zahnarzt gehen – ob er weil oder nicht. Wenn die Karies zudem fortgeschritten ist, kann es sogar zu Zahnfäule kommen, was der Zahnarzt auch als „Caries penetrans“ bezeichnet. Dabei sollte man die Karies nicht unterschätzen, auch wenn beispielsweise eine oberflächliche Karies (noch) nicht behandelt werden muss. Aber allein in Deutschland sind es nur ein Prozent aller Patienten, welche nicht unter Karies zu leiden haben. Ein regelmäßiger Besuch beim Zahnarzt – auch ohne Schmerzen – ist also unerlässlich, droht im schlimmsten Fall doch sogar Zahnverlust. Ein Hauptverursacher von Karies ist zudem Zucker, also Finger weg vor all zu viel Süßem…